Softcover-Bücher

Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais
Knygos minkštais viršeliais

Erleben Sie unsere einzigartige Druckkompetenz, machen Sie Ihre Ideen publik und erwecken Sie Ihre Projekte zum Leben.

Softcover-Bücher zeichnen sich durch die Deckungsflexibilität, leichten Griff und unverwechselbaren Stil aus.

Wählen Sie eine vollständige Maßarbeit:

  • Druckmaterialien;
  • Bindung;
  • Finishing.

Mindestauflage: 500 Exemplare.

Wählen Sie eine vollständige Maßarbeit
1/6

Genähte und geklebte Broschüre

Eine sehr starke Bindemethode von Büchern, bei der die Seiten nach dem Druckverfahren gefaltet, in der richtigen Reihenfolge aufeinander gefügt und mit Fäden zu einem sogenannten Block zusammengenäht werden. Ein solcher Block wird dann durch Aufbringen von Klebstoff auf die Rückseite befestigt. Abhängig von der Bindemethode werden die Buchdeckel gleichzeitig auf den Block geklebt. Die Farbe des Fadens kann aus einer sehr breiten Palette ausgewählt werden.

sewn-binding-KOPA
2/6

Klebebindung

Diese Art der Bindung, bei der die Rückseite des genähten Buchblocks mit einer Leimschicht verstärkt wird und die Umschläge auf die erste und letzte Seite des Buches geklebt werden, wobei die Buchstruktur und die Fäden auf der Rückseite sichtbar bleiben. Diese Art der Bindung zeichnet sich durch eine große Auswahl an Materialien und Konstruktionsvarianten aus. Diese Art der Bindung ermöglicht ein komplett flaches Aufschlagen eines Buches. Die Farbe des Fadens kann aus einer Vielzahl von Farben ausgewählt werden.

Open-spine-softcover-kopa
3/6

Gefräste, geklebte Broschüre

Bindungsart, bei der die Seiten nach dem Druckverfahren gefaltet, in der richtigen Reihenfolge aufeinander gefügt und zu einem sogenannten Block gesammelt werden. Die Papierfasern werden aufgeraut, um die Haftung des Papiers mit dem Kleber zu verbessern. Die Broschüre wird anschließend auf dem festen Buchrücken in einer Klebemaschine gefräst

Perfect binding KOPA
4/6

Saddle stiching

Bindungsart, bei der die Seiten nach dem Druckverfahren gefaltet und in der Mitte (normalerweise) mit zwei Heftklammern geheftet werden. Diese wirtschaftliche und dennoch haltbare Art der Bindung ermöglicht ein komplett flaches Aufschlagen eines Buches.

Saddle stiching brochure
5/6

Schweizer Broschur

Bei der Schweizer Broschur ist der Buchblock am Rücken mit Klebstoff und einem Gewebestreifen eingefasst. Der äußere Kartonumschlag klebt nicht am Rücken des Buchblockes, sondern mit einem schmalen Streifen an der letzten Seite. Der verbleibende offene Rücken wird auf einen Gewebestreifen geklebt, bevor der Kartonumschlag angefügt wird. Dies verbessert das Aufschlagverhalten der Broschur erheblich.

Swiss brochure KOPA
6/6

Spiralbindung

Die Spiralbindung ist eine traditionelle Methode, bei der ein Doppeldraht in Form einer Spirale durch Löcher - die am Rand des ausgewählten Blocks geschnitten sind -geführt und gedrückt wird. Diese Art der Bindung führt zu extrem guten 360-Grad-Aufschlagsmöglichkeiten. Die Farbe der Spirale kann aus einer Vielzahl von Farben ausgewählt werden.

Wire-O binding KOPA
1/9

Heißfolienprägung

Das Heißfolie ist eine Endbearbeitungsmethode, bei der bestimmte Elemente auf der Oberfläche des Papiers teilweise mit Folie bedeckt werden, was dem Produkt einen Mehrwert verleiht. Die Folie kann transparent oder farbig sein, glänzend bzw. matt. Für einen noch größeren Effekt kann die Folie mit anderen Dekorationselementen wie dem Prägen kombiniert werden.

Hot foil stamping KOPA
2/9

UV-Spot-Lack

UV-Spot-Lack ist eine Möglichkeit, Ihre Druckerzeugnisse zu dekorieren, indem ein klarer, glänzender Lack nur auf bestimmte Bereiche der Papieroberfläche oder des Drucks aufgetragen wird, um einige Elemente hervorzuheben und den Kontrast zu verbessern.

spot UV varnishing KOPA
3/9

Siebdruck

Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem eine einzelne Tintenfarbe auf eine flache Oberfläche gedruckt wird. Der größte Vorteil eines solchen Veredelungsprozesses ist das Bedrucken vieler verschiedener Oberflächen, wie z. B. strukturierter, dekorativer Papiere und nicht absorbierender Materialien.

Silkscreen printing
4/9

Congreve oder Präge (Embossing)

Das ist die Schaffung eines Reliefs als Designelement auf Papieroberflächen. Auf der einen Seite des Blattes ist eine Erhebung und auf der anderen Seite eine Vertiefung sichtbar. Das ist auch umgekehrt möglich, wenn die Vertiefung auf der Oberseite des Blattes und die Erhebung auf der Unterseite sichtbar ist.

Embossing printing house KOPA
5/9

Impressum

Ein Impressum ist die Prägung eines bestimmten Elements auf Papier mit hoher Grammatur oder auf einem anderen Material. Diese Methode der Endbearbeitung kann durchgeführt werden, um Höhenunterschiede auf der Oberfläche des Papiers zu erzeugen oder um in Kombination mit einer Folie der gewählten Farbe, einen noch größeren Eindruck zu erzeugen.

Dry joy open spine photography album printed by KOPA printing
6/9

Laminierung

Endbearbeitungsmethode, bei der die gesamte Oberfläche des Papiers mit einer transparenten Folie bedeckt wird, um das Produkt vor Abrieb und Umwelteinflüssen zu schützen. Laminat kann glänzend, matt, kratzfest, weich oder anders sein.

Laminate
7/9

Gilt edging

Eine, zwei oder alle drei Kanten des Buchblocks können mit Folie abgedeckt werden. Die Folie bietet den Innenseiten des Buches zusätzlichen Schutz vor Staub, Sonne und anderen Umwelteinflüssen und kann auch ein einzigartiges Gestaltungselement für einzigartige, hochwertige Veröffentlichungen sein.

Edge gilding KOPA
8/9

Farbschnitt

Eine, zwei oder alle drei Kanten des Blocks können gestrichen werden. Der Rand des Buchblocks kann einfarbig sein oder das gewünschte Grafikbild kann abgebildet werden.

Edge-coloring-KOPA
9/9

Abgerundete Blockkanten

Das Abrunden von Kanten ist eine Endbearbeitungstechnik, die für Broschüren und Bücher geeignet ist, die ständig wiederverwendet und abgenutzt werden, z. B. Arbeits- und Notizbücher.

Rounded corners KOPA
1/5

Schutzumschlag

Dies ist ein zusätzlicher Schutz für die Abdeckung, eine abnehmbare Bypass-Abdeckung, die mit Einschlagklappen am Buch befestigt wird.

Dust-jacket-softcover-KOPA
2/5

Einschlagklappen

Einschlagklappen sind Klappen des Buchdeckels oder des Schutzumschlags. Die Klappen werden im Buch gefaltet. Auf den Einschlagklappen kann ein Klappentext stehen - die Biografie des Autors, die ISBN, die Buchzusammenfassung, die Verlagsbezeichnung, Name der Druckerei und andere technische Informationen. Die Einschlagklappen verleihen der Konstruktion des Buches Haltbarkeit und Festigkeit und schützen die Veröffentlichung vor Verschleiß. Die Einschlagklappen können sich auch auf den Innenseiten des Buches befinden.

Cover with flaps KOPA
3/5

Farbige Garne

Nähgarne für eine genähte und geklebte Broschüre mit offenem Rücken oder für Hardcover-Bücher können aus einer Vielzahl von Farben ausgewählt werden, um den Inhalt oder das Design zu ergänzen.

Colored threads KOPA
4/5

Farbiger Spiraldraht

Spiraldraht für Spiralbindungsbroschüren kann in verschiedenen Farben ausgewählt werden.

Colored wire
5/5

Various inserts

Info ruošiama

Inserts in softcover

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

Helfen Sie uns, schneller auf Ihre Anfrage zu reagieren! Geben Sie uns wie möglich mehr Information über Ihr Projekt!